+++    1. Bundesliga Volleyball Damen   ++++++   Wir sind Volleyball  +++++++++

News-Feed

Starke Steigerung am zweiten Spieltag

Foto: Patric Hagner

Das Spiel des Bundesstützpunkt Stuttgart gegen den letztjährigen Aufstiegskandidaten Nummer 1, den SV Sinsheim, war gleichzeitig auch das erste Heimspiel in der Saison 2016/17 für das junge Team. Vielleicht erklärt das die Nervosität in Satz 1, die bei den jungen BSP Spielerinnen dazu führte, dass sie sich doch deutlich unter Wert verkauften (9:25). 

Ein kurzer Apell von Trainerin Elena Kiesling in der Satzpause – "spielt mutiger im Angriff" – reichte aber scheinbar aus um in Satz 2 eine veränderte Mannschaft auf dem Feld zu finden. Der BSP spielte mutig im Angriff, stark in Block-Feldabwehr und konnte das ein oder andere Mal sogar die erfahrenen Sinsheimerinnen vor unlösbare Aufgaben stellen. Beide Sätze gingen mit 21:25 und 23:25 nur denkbar knapp an den SV Sinsheim. 

Einzig und allein an der Aufschlagquote muss noch ein wenig geschraubt werden. Da landeten doch zu viele Bälle im Aus oder im Netz. Trotz der Niederlage war eine klare Steigerung im Vergleich zum ersten Spieltag zu erkennen und sogar von Satz zu Satz. Wenn die Formkurve weiter so schnell ansteigt, dann können sich die gegnerischen Teams spätestens in der Rückrunde auf ein Angriffsfeuerwerk der jungen Wilden freuen. 

Am 16.10. spielen die BSP-Mädels erneut zu Hause in der Motiv-Halle (Spielbeginn 16.00 Uhr). Zu Gast ist der SSC Bad Vilbel aus Hessen.

Aktuelle Bildergalerie




Wählen Sie die Seite aus, auf welche Sie weitergeleitet werden wollen:

Derzeit werden Sie auf die Seite "" weitergeleitet.

SpeichernAbbrechen