+++    Akademie   ++++++   Wir sind Volleyball  ++++++++++++++++++++++++++

News-Feed

U18 Süddeutscher Vizemeister

Im letzten Jahr war der Nachwuchs der U18 zur Deutschen Meisterschaft nach Offenburg gereist und an diesem Wochenende lief es nicht wirklich rund in der Halle. Verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle waren der Garant für ein nicht sehr erfolgreiches Abschneiden.

In diesem Jahr war man der Einladung zur Süddeutschen Meisterschaft der U18 nach Offenburg gefolgt.

Im Vorfeld wurde nochmals trainiert, die Mannschaft zusammengestellt und schließlich reiste man mit dem gleichen Team aus der Württembergischen an.

Und es sollte wieder einmal knapp werden…

Die Stimmung war nach dem erfolgreichen Aufstieg fast aller mitgereisten Damen in die Landesliga tags zuvor bestens. Allerdings hatte man auch schon 8 Sätze in den Knochen und musste morgens früh raus.

Im ersten Spiel gegen Bad Krozingen kamen die Stuttgarterinnen nicht so recht ins Spiel. Die Abläufe funktionierten nicht richtig, der Gegner war stabiler. Es setzte ein 0:2.

Im nächsten Spiel gegen Mannheim gewann man dann 2:0 und fackelte nicht mehr lange.

Als Gruppenzweiter war man für die Endrunde qualifiziert – musste aber den Punktverlust gegen Bad Krozingen leider mitnehmen.

Ebenfalls weiter waren Offenburg und Rottenburg, die nun besiegt werden mussten, um sicher auf die Deutschen Meisterschaften Ende April nach Biberach zu kommen.

Gegen Offenburg wusste man im Vorfeld von der Stärke des Teams. 2:0 ging man vom Feld, musste aber hart dafür kämpfen.

Blieb Rottenburg. Und die Mädels wehrten sich bestens. 1:0 gewannen sie den ersten Satz und Stuttgart musste sich wieder neu justieren. Den zweiten Satz konnte man dann gewinnen, im Tiebreak ließ man den Gegnerinnen keine Chance mehr.

Aber es war knapp an diesem Sonntag in Offenburg:

Alle Mannschaften hatten einmal verloren und mussten mit einem knappen Sieg ihre Punkte verrechnen.

Nur wenige gewonnen Punkte entschieden über die Teilnahme an der U18 DM…

1. Offenburg

2. Stuttgart

3. Bad Krozingen

4. Rottenburg

5. / 6. Brözingen und Mannheim

Herzlichen Dank den Ausrichtern für die guten Rahmenbedingungen in der Halle.

Gratulation an die Süddeutschen Meisterinnen aus Offenburg.

Und auf geht’s nach Biberach zur Deutschen Meisterschaft am 29./30. April 2017 mit allen Spielerinnen des Jahrgangs 2000/2001 aus dem Bundesstützpunkt in Stuttgart und den Landesliga-Aufsteigerinnen.

Eine gute Vorbereitung, bleibt gesund und viel Glück dem zukünftigen Team, dass sicherlich ein anderes sein wird, als das der letzten beiden Meisterschaften.

- Bericht: Petra Zimmermann, Fotos: Jan Cloeren -

Aktuelle Bildergalerie




Wählen Sie die Seite aus, auf welche Sie weitergeleitet werden wollen:

Derzeit werden Sie auf die Seite "" weitergeleitet.

SpeichernAbbrechen