+++    Akademie   ++++++   Wir sind Volleyball  ++++++++++++++++++++++++++

News-Feed

U13 Teams auf Platz 5 und 9 bei der Württembergischen Meisterschaft

Am Wochenende fand bei Hochsommertemperaturen die WM der U13 in Holzgerlingen statt.

Der MTV reiste mit zwei Mannschaften an. Team zwei erwischte die schwierigste Gruppe und musste gegen den späteren Meister und Vizemeister ran.

Beide Spiele wurden nach harten Kämpfen verloren. Sowohl Niederstetten als auch die hoch favorisierten Ochsenhausenerinnen gewannen in je zwei Sätzen.

Das Team 1, ausschließlich mit U12 Spielerinnen besetzt gewann sein erstes Mach gegen Flacht.

Als auch gegen Bad Mergentheim der erste Satz gewonnen wurde, war klar dass sie die Vorrunde als erster beenden. Dass der zweite Satz knapp verloren ging, war dann nur noch Nebensache.

Das Viertelfinale war dann ein harter Kampf der gegen einen wirklich sehr starken Gegner in zwei Sätzen verloren ging. Damit war der Traum von der Süddeutschen Meisterschaft leider vorbei und nach kurzer Traurigkeit waren sich alle Mädchen klar, dass sie dieses Ziel einfach auf das kommende Jahr verschieben.

Beide Teams zeigten in den verbleibenden Platzierungsspielen was in Ihnen steckt und gewannen zwei mal souverän.

Somit wurde Team 1 mit nur einer Niederlage toller fünfter und Team zwei, nach Hammergruppe noch neunter.

Gewonnen hat Ochstenhausen vor Niederstetten und Holzgerlingen.

Für Team 1 spielten: Maja Cullum, Mirella Rederer, Hellen Nusser, Nora Pirija, Lisa Schmitt und Amelie Heinemann

Für Team 2:  Elena Hieber, Mattea Tucic, Hannah Leser, Ida Beck, Julia  Bötcher und Maja Münter

-Bericht: Sabrina Rederer-

Aktuelle Bildergalerie




Wählen Sie die Seite aus, auf welche Sie weitergeleitet werden wollen:

Derzeit werden Sie auf die Seite "" weitergeleitet.

SpeichernAbbrechen