+++    Akademie   ++++++   Wir sind Volleyball  ++++++++++++++++++++++++++

News-Feed

5 MTV-Mädchen im neuen VLW-Kader

Es war mal wieder soweit. Am vergangenen Wochenende (05.05. – 07.05.2017) trafen sich alle Bezirkskader aus Württemberg, Süd- und Nordbaden zum dritten und letzten Bezirkskadervergleich. Dabei standen sich die Mädchen (Jahrgang 04/05) und die Jungs (Jahrgang 03/04) gegenüber, um nochmals gemeinsam zu trainieren und sich in der Spielrunde gegeneinander zu messen.  Am Ende ging es dann darum, die drei neuen Verbandskader zu nominieren. An diesem Wochenende waren neben den knapp 170 Kindern auch über 30 Trainer aus Baden-Württemberg vor Ort, die auf 18 Kleinfeldern trainierten und spielten. 

Die Spielerinnen und Spieler hatten ein langes und vor allem anstrengendes Wochenende vor sich. Als am Freitag gegen 17 Uhr alle Trainer mit ihren Auswahlmannschaften in Eppingen eintrafen, begann der BKV, wie üblich, mit den ersten Tests und Messungen der Teilnehmer. Dabei wurde von der Schuhgröße bis zur Spannweite und Sprungkraft alles Nötige vermerkt. Anschließend hatte jeder Bezirkskader nochmal Zeit, das erste Training für das Wochenende durchzuführen. Nach einem ausgiebigen Frühstück startete der Samstag mit stationsbetriebenen Trainingseinheiten zum Thema Block, Feldabwehr, Aufschlag, Annahme und Angriff. In den bunt gemischten Gruppen versuchten alle Athleten ihr Bestes zu geben und ihre Technik und Taktik zu verbessern. In der folgenden ersten Turnierrunde konnte das Erlernte beim Spiel vier gegen vier ausprobiert und den Trainern präsentiert werden. Nach dem Mittagessen gab es dann nochmal eine kleine Trainingseinheit und die zweite Turnierrunde wurde ausgespielt. 

Am Sonntag folgte eine letzte Trainingseinheit in den Bezirkskadergruppen, sowie die letzte Turnierrunde. Bei den Jungs konnte sich im Finale das Team 1 des Bezirk West gegen das Team 1 vom Bezirk Süd durchsetzen. Das Finale der Mädchen gewann das Team 1 aus Nordbaden gegen den VLW Ost 1. Zum Abschluss stand noch, der für die Spielerinnen und Spieler, spannendste Punkt auf dem Plan: Die Benennung der drei Verbandskader. Für den ersten Lehrgang im neuen weiblichen VLW-Kader wurden folgende Spielerinnen nominiert.  

VLW-Kader weiblich Jahrgänge 04/05:

Chiara Nadalin, Julia Forschner (beide FV Tübinger Modell), Lena Grund, Helena Dornheim, Karla Müller, Mathilda Hellwig, Pauline Herb (alle MTV Stuttgart), Leonie Büdenbender, Kim Prade, Zoe Welz (alle VC Freudental), Laura Schaupp (TSV Burladingen), Lotta Slabon (VC Mönsheim), Maja Latus, Maike Knebel (beide TV Rottenburg), Iva Maglica (TSG Backnang), Klara Röttger (BSG Immmenstaad).

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an die Spielerinnen und den Bezirkskader-Trainer Johannes Koch, der 5 seiner 12 Mädchen in den Kader gebracht hat!!!

Auszug aus Bericht VLW-Online

Aktuelle Bildergalerie




Wählen Sie die Seite aus, auf welche Sie weitergeleitet werden wollen:

Derzeit werden Sie auf die Seite "" weitergeleitet.

SpeichernAbbrechen