+++    2. Bundesliga Volleyball Damen   ++++++   Wir sind Volleyball  +++++++++

News-Feed

Allianz MTV II ist das Zünglein an der Waage

Das Team gastiert beim Tabellenzweiten VC Offenburg. Von Tom Bloch

Am Samstag kann die Entscheidung um die Meisterschaft in der zweiten Volleyball-Bundesliga der Damen fallen, obwohl danach noch zwei weitere Spieltage zu absolvieren sind. Exakt zehn Jahre nach dem letzten Meistertitel steht Allgäustrom Volleys Sonthofen vor der nächsten Sause – wenn zwei Faktoren zusammenkommen. Zum einen müssen die Allgäuerinnen ihr Heimspiel gegen den Tabellenletzten DJK Sb München-Ost gewinnen, was durchaus im Bereich des Möglichen liegen sollte. Zum anderen benötigt es wie in der Hinrunde einen Sieg von Allianz MTV Stuttgart II beim Sonthofen-Verfolger VC Offenburg – was durchaus nicht im Bereich des Unmöglichen liegen sollte. 

„Unser Ziel ist natürlich nicht, auf die Meisterschaft einzuwirken, aber wir wollen gewinnen und Punkte holen“, sagt Stuttgarts Trainer Johannes Koch. Für die entsprechende Motivation sorgen andere Fakten: Zum einen geht es gegen den letztjährigen Meister, den sein Team bereits in der Vorrunde geschlagen hat. Zum anderen geht es um die Fortsetzung der eigenen Serie, seit Weihnachten in jeder Partie Punkte geräubert zu haben. „Wir wollen zeigen, dass unser 3:1-Hinspielerfolg kein Zufall war“, sagt Koch. „Und wir wollen unseren Lauf verlängern, den wir trotz des Ausfalls von Jelena Wlk haben.“ Doch nicht nur auf das Selbstbewusstsein wird gesetzt, sondern auch auf den Ausbau der Konstanz. „Es geht doch stets auch um die Erweiterung des Horizonts. Deswegen probieren wir derzeit etwas Neues in der Block- und Feldabwehr“, sagt Koch. 

Am vergangenen Wochenende hatte sein Zweitliga-Team spielfrei, doch seine Schützlinge waren gemeinsam mit einigen Nachwuchsspielerinnen des Bundesstützpunkts bei den Süddeutschen U-20-Meisterschaften aktiv. Unter der Betreuung von Zweitliga-Co-Trainer Thomas Ranner qualifizierte sich das MTV-Team für die Deutschen Meisterschaften im Juni in Schwerin, obwohl die Truppe nur Zweiter wurde. Sie verlor das Turnierauftaktspiel knapp mit 1:2 (14:16 im Tiebreak) gegen den anschließenden Turniersieger. Der heißt übrigens VC Offenburg.

Quelle: Nord Rundschau, der gemeinsame Lokalteil von Stuttgarter Nachrichten und Stuttgarter Zeitung.

Aktuelle Bildergalerie



Pressespiegel Allianz MTV
Pressespiegel - 10.05.2017
Die Mannschaft um Kapitän Alexandra Bura sichert sich zum achten Mal in Serie den Landespokal. Von Tom Bloch
Pressespiegel - 24.04.2017
Allianz MTV Stuttgart II verliert, stark verjüngt, in Lohhof. Tom Bloch
Pressespiegel - 21.04.2017
Allianz MTV II beendet die Saison auswärts beim SV Lohhof. Tom Bloch

Wählen Sie die Seite aus, auf welche Sie weitergeleitet werden wollen:

Derzeit werden Sie auf die Seite "" weitergeleitet.

SpeichernAbbrechen